Akupunktur

Photo by Neven Krcmarek on Unsplash

Akupunktur vor und nach der Geburt

Leiden Sie unter Schwangerschaftsbeschwerden, möchten Sie sich optimal auf die Geburt vorbereiten oder dürfen wir Sie im Wochenbett mit Akupunktur unterstützen – mit Alternativmedizin die passende Unterstützung erhalten, sei es vor oder nach der Geburt.

Akupunktur während der Schwangerschaft

Die Methode der Geburtserleichterung durch Akupunktur ist in China seit langer Zeit bekannt und bietet eine Ergänzung zur herkömmlichen Geburtsvorbereitung. Die Behandlung bewirkt einen Muttermundreifungsprozess und dadurch eine Verkürzung der Eröffnungsphase.

Ausserdem wirkt sich die Akupunktur positiv auf die üblichen Schwangerschaftsbeschwerden aus.

Nach Erheben einer Anamnese kann nebst der Geburtsvorbereitenden Akupunktur eine individuelle Behandlung folgender Beschwerden durchgeführt werden:

  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Rücken/Ischiasbeschwerden
  • Hämorrhoiden
  • Oedeme
  • Schlafstörungen
  • Karpaltunnel-Syndrom
  • Müdigkeit/Erschöpung
  • Steisslage des Kindes
  • Sodbrennen

Ebenfalls kann die Akupunktursprechstunde zur natürlichen Einleitung ab dem Geburtstermin angewendet werden.

Preis: CHF 80.-

Akupunktur im Wochenbett

Im Wochenbett kann die Akupunktur helfen die Energiereserven wieder aufzubauen und wirkt sich positiv auf die gesamte körperliche Rückbildung aus. Weiter unterstützt die Akupunktur den Stillprozess. Folgende Bereiche deckt die Akupunktur im Wochenbett ab:

  • Nachgeburtliche Energie-Behandlung
  • Milchstau
  • Mangelende Milchbildung

Preis: CHF 80.-